Iris Langbehn

Körperpsychotherapie und Shiatsu

Iris Langbehn

Ruft etwas in Ihnen nach Veränderung?

Befinden Sie sich in einer Krise und kommen selber nicht heraus?
Drehen sich Ihre Gedanken immer nur im Kreis?
Fühlen Sie sich innerlich getrieben, erschöpft und ausgelaugt?
Haben sie körperliche oder psychische Symptome, die Sie belasten?
Fühlen Sie sich in Ihrer Lebendigkeit eingeschränkt?

Wünschen sie sich mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben?
Sehnen Sie sich nach Kraft und Ruhe?
Möchten Sie in Kontakt kommen mit sich und ihrem Körper?
Sind Sie neugierig auf ihre verborgenen Kraftquellen und inneren Ressourcen?

... dann sind Sie bei mir herzlich willkommen!



„Wenn das Leben dir eine Zitrone reicht, mach Limonade draus!“

Oft fällt es uns nicht leicht, aus dem etwas zu machen, was uns das Leben reicht. Wir nehmen Dinge nicht so wie sie sind sondern bewerten, beurteilen, lassen uns von vielen negativen Gedanken oder Ängsten hindern, das zu tun, was uns gut tun würde.  

„Finde das Rezept für Dein Leben“


Ich unterstütze und begleite Sie in Ihrem Findungsprozess  mit

• Körperpsychotherapie • psychologischer Beratung • Coaching • Shiatsu • Achtsamkeitstraining


Kurzfristige therapeutische Hilfe auch als Anschlussbehandlung an Klinikaufenthalte und Coachingtermine bekommen Sie bei mir ohne lange Wartezeiten!

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeite ich schwerpunktmässig mit Menschen in Lebenskrisen, mit Stresssymptomen, Erschöpfungszuständen , Depressionen, Burnout, Essstörungen, Angsterkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, Schlafstörungen, psychischen und körperlichen Belastungen durch postoperative Beschwerden, Krebs-Erkrankungen, Parkinson, Migräne, Tinnitus.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtsamkeitstraining und Qi Gong

Mit achtsamer Körperarbeit, Atemübungen, Qigong und verschiedenen Achtsamkeitsmeditationen zu mehr körperlicher, emotionaler und geistiger Ausgeglichenheit finden.
Montags 18.30-19.30 Uhr und 20-21 Uhr, Mittwochs 11-12 Uhr und 17.30-18.30 Uhr
Laufende Kurse jeweils 5 Termine, Kosten 60,-
Neustart ab 3./5. April

 

Bewegung und Ge(h)-Spräch

für Menschen mit Depressionen
Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass Bewegung und Achtsamkeits-training gegen Depressionen helfen. Ein regelmässiges Ausdauertraining, am besten im Tageslicht verbesssert die Ausschüttung von sogenannten Glückshormonen, die nachhaltig unsere Stimmung positiv beeinflussen.
Mit Ausdauertraining/ Ge(h)spräch, lockernden und kräftigenden Körperübungen, Yoga und Achtsamkeitstraining wird die körperliche, geistige und emotionale Beweglichkeit geschult. Die innere Ausrichtung und das Erleben von Struktur wird in der Bewegung vermittelt, ein „nach vorne schauen geübt“. Durch Einhalten eines regelmässigen Termins wird für Struktur im Alltag gesorgt.
Montags von 16-17 Uhr
Neustart: 13. Februar, 4 Termine, Kosten. 60 €, ab 3. April, 10 Termine, 150,-€

 

Seminare zu den Wandlungsphasen 2017

Samstags 10-17 Uhr ,Meridianverläufe, Organzuordnungen nach der TCM, Akupressurbehandlungen, Theoretischer Input zu den Elementen,
Meridiandehnübungen / QiGong/ Achtsamkeitstraining, Tipps zu Kräutern und Ernährung

 

Wasser „Stille und Vertrauen“ 21.01.2017
Holz „Vision und Verwirklichung“ 22.04.2017
Feuer „Liebe und Bewusstheit“ 15.07.2017
Erde „Geborgenheit und Sicherheit“ 16.09.2017
Metall „Weite und Klarheit“ 11.11.2017

 

Ort: Atelier Koppelholt, Dorfstraße 24, 23701 Eutin/Fissau
Kosten: 90,-€ incl. Skript, eine Suppe zum Mittagessen
Mitzubringen: Wolldecke, Kissen, Getränk

 

Seminare für Firmen

"Erfolgreiches Stressmanagement für Menschen mit Diabetes"

Anwendung von Contour XT und den Contour Next Sensoren nach Bewegungs- und Entspannungseinheiten

25./26.02.2017            Dresden
05./06.05.2017            Dinklage
16./17.06.2017            Kleinmachnow
23./24.06.2017            Neu-Ulm
30.06./01.07.2017      Plau am See
22./23.09.2017            Hannover
29./30.09.2017            Lüneburg
06./07.10.2017            Hinterzarten
26./27.01.2018            Leipzig

 

"Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit im Beruf"

10. Februar 2017
Berufsbildungszentrum Preetz
Fortbildung für Erzieherinnen, Kita-Leitungen, Lehrerinnen

 

"Energiefresser Arbeit? Kreativität und Selbstgestaltung im Beruf"

Stiftung Drachensee, Kiel
26. Januar 2017

 

Inhouse Veranstaltungen für Kitas

Selbstmanagement und Achtsamkeit in der Kita

Belastungen erkennen- Ressourcen nutzen mit Achtsamkeitstraining, Körperwahrnehmung und Akupressurmassage

Permanente Überlastung, Stress, Zeitdruck gehören oft zum Arbeitsalltag in der Kita. Dies wirkt sich negativ auf die körperliche, seelische und psychische Gesundheit aus. Burnout ist häufig die Folge einer Reihe sich anbahnender Symptome. Wie können wir diesem Zustand durch einen achtsamen Umgang mit uns selber frühzeitig entgegenwirken und wie können „gesunde“ Rituale im Alltag mit Kindern eingebaut werden?
Das Seminar geht im ersten Teil auf die Fragen ein:
Was löst Stress aus? Welche inneren Einstellungen führen zu Stress? Welche körperlichen, psychischen und emotionalen Signale deuten auf Stress hin?
Die Teilnehmer erabeiten und erfahren im Austausch die drei Säulen des Stressmanagements, um selber handlungsfähig zu werden.
Als bewegtes Seminar werden alltagstaugliche Achtsamkeits-, Entspannungs-, rückengerechte Körperübungen und Akupressurselbstmassage gegen Schulter-Nackenbeschwerden vorgestellt, um Körperbewusstheit zu entwickeln und Möglichkeiten der Vitalisierung zu erfahren.
Spielerische Übungen im Team zeigen, dass innere Haltungen stressverstärkend sein können. Unsere Körperhaltung, Mimik, Muskelaktivität, Dynamik werden dadurch beeinflusst. Wir spüren Körpertypen nach- die Lachmuskeln kommen dabei nicht zu kurz! Die eigene Arbeitssituation wird dabei nebenbei in ein „positives“Licht gerückt.In einem zweiten Teil des Seminars werden Möglichkeiten des Transfers in die Arbeit mit Kindern erarbeitet. Es werden kurze Übungen zur Körperwahrnehmung, Achtsamkeit mit Kindern sowie Sequenzen aus der Samurai-Massage vorgestellt, aus denen die Teilnehmer ein auf ihre Einrichtung abgestimmtes altersgerechtes Alltagsritual entwickeln können.

Zeitumfang: 9-15 Uhr
Ort: Kita an der Wöddel, Henstedt-Ulzburg


VHS Eutin

"In die Stille gehen"- QiGong und Akupressur

2. Februar, 18-20.30 Uhr

Shiatsu bei Schulter-Nacken-Problemen

4. März, 14-17 Uhr

Bildungsurlaub "Selbstmanagement und Achtsamkeit im Beruf"

für Erzieherinnen, Menschen in pädagogischen und therapeutischen Berufen
Montag 28.8. - Donnerstag 31.8.2017

Anmeldungen über die VHS Eutin

 

Vorträge

„Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr“ – gesund mit Shiatsu und Gesundheitsübungen"

Landfrauenverein Eutin
19. Januar , 16.30- 18.00 Uhr

 

Please publish modules in offcanvas position.