Iris Langbehn

Körperpsychotherapie und Shiatsu

Iris Langbehn

Ruft etwas in Ihnen nach Veränderung?

Befinden Sie sich in einer Krise und kommen selber nicht heraus?
Drehen sich Ihre Gedanken immer nur im Kreis?
Fühlen Sie sich innerlich getrieben, erschöpft und ausgelaugt?
Haben Sie körperliche oder psychische Symptome, die Sie belasten?
Fühlen Sie sich in Ihrer Lebendigkeit eingeschränkt?

Wünschen Sie sich mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben?
Sehnen Sie sich nach Kraft und Ruhe?
Möchten Sie in Kontakt kommen mit sich und ihrem Körper?
Sind Sie neugierig auf Ihre verborgenen Kraftquellen und inneren Ressourcen?

... dann sind Sie bei mir herzlich willkommen!



„Wenn das Leben dir eine Zitrone reicht, mach Limonade draus!“

Oft fällt es uns nicht leicht, aus dem etwas zu machen, was uns das Leben reicht. Wir nehmen Dinge nicht so wie sie sind sondern bewerten, beurteilen, lassen uns von vielen negativen Gedanken oder Ängsten hindern, das zu tun, was uns gut tun würde.  

„Finde das Rezept für Dein Leben“


Ich unterstütze Sie mit

Körperpsychotherapie, Systemischer Beratung und Coaching, Shiatsu sowie Achtsamkeitstraining

in Einzeltherapie, Paargesprächen, Familiengesprächen, Gruppentherapie und in Kursen.


Kurzfristige therapeutische Hilfe auch als Anschlussbehandlung an Klinikaufenthalte und Coachingtermine bekommen Sie bei mir ohne lange Wartezeiten!
Als Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet Psychotherapie) für Psychotherapie arbeite ich mit Menschen in Lebenskrisen, in Übergangsphasen z.B. bei Verlust und Trennung, mit Stresssymptomen, Erschöpfungszuständen , Depressionen, Burnout, Essstörungen, Angsterkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, Schlafstörungen, psychischen und körperlichen Belastungen durch postoperative Beschwerden, Krebs-Erkrankungen, Parkinson, Migräne, Tinnitus.

Neu!
Ab 2019 arbeite ich zusammen mit Wofgang Scharp, systemischer Familientherapeut (DGSF), Supervisor (in der Gruppentherapie und bei Bedarf bei Paar- und Familiengesprächen).



------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtsamkeitstraining und Qi Gong

Mit achtsamer Körperarbeit, Atemübungen, Qigong und verschiedenen Achtsamkeitsmeditationen zu mehr körperlicher, emotionaler und geistiger Ausgeglichenheit finden.

Montag 18.30-19.30 20.00-21.00
Mittwoch 11.00-12.00 17.30-18.30

Laufende Kurse jeweils 10 Termine, Kosten 120,- €, 
 

 

Termine ab dem 21. Januar 2019
Montags 18.30-19.30 und 20.00-21.00
10 Termine:  21.01./ 28.01./ 04.02./ 11.02./ 25.02./ 04.03./ 11.03./ 25.03./ 01.04./ 08.04

Mittwochs 11-12.00 und 17.30-18.30 Uhr
10 Termine: 
23.01./ 30.01./ 06.02./ 13.02./ 20.02./ 27.02./ 06.03./ 13.03./ 03.04./ 10.04.

 



 

Neu !!! Yoga für Schwangere

Montags 10.30-11.30 Uhr, Start am 04. februar 2019, 8 Termine, Kosten 120,-€

Yoga & Meditation in der Schwangerschaft gibt der Mutter Zeit für sich und ihr Baby. Eine Zeit, sich selbst zu verbinden, nach innen zu schauen, tiefer zu atmen und somit auch Ruhe und Gleichgewicht für beide zu gewinnen. Zusätzlich zu den inneren Bereicherungen, erleichtert Yoga körperliche Beschwerden, die normalerweise eine Schwangerschaft mit sich bringt, wie etwa Rücken-, Nacken- oder Schulterverkrampfungen, Müdigkeit, Sodbrennen oder Übelkeit.
Yoga unterstützt die werdende Mutter bei der Geburtsvorbereitung durch gezielte Positionen (Asanas), um speziell den Hüft- und Beckenbodenbereich zu öffnen und die Beine zu stärken. Gezielte Atemübungen sind eine ideale Vorbereitung für die Geburt. Eine abschließende Meditation gibt Kraft und Ruhe. Diese Urverbindung schafft großen inneren Raum und bietet die Möglichkeit sich mit etwas Höherem zu verbinden, das auch während der Geburt großen Beistand leisten kann.




Bewegung und Ge(h)-Spräch

für Menschen in Lebenskrisen, mit Depressionen oder Angsterkrankungen

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass Bewegung und Achtsamkeitstraining gegen Depressionen helfen. Ein regelmäßiges Ausdauertraining, am besten im Tageslicht verbesssert die Ausschüttung von sogenannten Glückshormonen, die nachhaltig unsere Stimmung positiv beeinflussen.
Mit Ausdauertraining/ Ge(h)spräch, lockernden und kräftigenden Körperübungen, Yoga und Achtsamkeitstraining wird die körperliche, geistige und emotionale Beweglichkeit geschult. Die innere Ausrichtung und das Erleben von Struktur wird in der Bewegung vermittelt, ein „nach vorne schauen geübt“. Durch Einhalten eines regelmäßigen Termins wird für Struktur im Alltag gesorgt.

Montag 16.00-17.00

Neustart: ab 11. Februar 2019, 8 Termine

 

Neu!!! Gruppe Abschied und Neubeginn

Start ab April 2019, Donnerstags 17.30-19.30 Uhr, 10 Termine, max. 8 TN

In einer geschützten Gruppe werden folgende Fragen und Themen im Austausch angesprochen:
Was macht meine Trauer aus?
Wie bekomme ich einen Zugang zu meiner Trauer?
Wie kann ich sie verstehen und ausdrücken?
Wie kann dieses Gefühl als lebendiger Anteil in meine Alltagsrealität integriert werden?
Wie komme ich zu eigenen Stärken und kann daraus positive Strategien entwickeln?
Mit Achtsamkeitsübungen, Erfahrungsaustausch in der Gruppe und Methoden aus der Systemischen Therapie, wollen wir zusammen neue Wege gehen, die sich aus der gemeinsamen Arbeit heraus zeigen und sie dabei unterstützen.

Willkommen sind alle Menschen, die sich aufgrund einer Trennungssituation oder durch den Verlust eines Partners auf den Weg machen wollen, etwas zu verändern. Geschlecht und Alter stellen keine Begrenzung dar. Das früheste Einstiegsalter sollte jedoch mindestens 20 Jahre betragen. Es findet anfänglich ein Vorgespräch mit der Leitung statt.

 

 

Paar- Shiatsu 2019

Sich gegenseitig verwöhnen, Shiatsu lernen oder auffrischen in angenehmer Atmosphäre:
Samstags 14-17.00 Uhr: Meridianverläufe, Shiatsu- Akupressurbehandlungen, Theoretische Hintergründe zu den Elementen, Meridiandehnübungen / QiGong/ Achtsamkeitstraining

Wasser Gutes für den Rücken, Blase/Niere 09.02.2019
Holz  Vital in den Frühling, Leber/Gallenblase 06.04.2019
Feuer  Mit Feuer und Flamme, Herz 13.07.2019
Erde  Die Mitte stärken, Magen 21.09.2019
Metall  Durchatmen und Loslassen, Lunge 09.11.2019

 

Ort:  Praxis am Rosenhof 13
Kosten: 45,-€ inkl. Getränke, Imbiss
Mitzubringen: Wolldecke, Kissen

 

Seminare für Firmen

Selbstmanagement und Achtsamkeit im Beruf stärken - Belastungen erkennen, Ressourcen nutzen

Stadt Münster, 14.-15. Juni 2018
Stadt Münster, 26.-27. Juni 2019

Stiftung Drachensee, Kiel: Steuerkreis betriebliches Gesundheitsmanagement, ganzjährig

 

Gesundheitstag Stadtverwaltung Eutin

28. Februar 2019, 8-13.00 Uhr
Akupressur-Massage am Arbeitstag / Shiatsu bei Schulter-Nacken-Problemen

 

Inhouse Veranstaltungen für Kitas

  • Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit in der Kita
  • Selbstmanagement: Belastungen erkennen- Ressourcen nutzen
    mit Achtsamkeitstraining, Körperwahrnehmung und Akupressurmassage
  • Erfolgreich Elterngespräche führen- systemische Beratung", Tagesseminar


VHS Eutin

"Auf die Füsse kommen" - Shiatsu bei Kopfschmerzen und Migräne

07.02. 2019, 18-20.00 in der Praxis

Kopfschmerzen und Migräne sind die am stärksten verbreitete Form von Beschwerden in unserer Gesellschaft. Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, Beeeinträchtigung in der Halswirbelsäule, Übelkeit in Zusammenhang mit den Kopfschmerzen sind Zeichen dafür, dass unsere Lebensenergie nicht frei fließt.Oft ist die Verbindung zum Rest des Körpers wie zu den Füssen erheblich eingeschränkt. Shiatsu kann hier für unmittelbare Erleichterung sorgen. An diesem Abend werden eine individuelle Akupressur-Massage, eine Anleitung zur Selbstbehandlung mit Shiatsu, Dehnungsübungen, speziell für Nacken und Schultern und Übungen aus dem QiGong vorgestellt.

Shiatsu bei Wechseljahrebeschwerden

14.03.2019, 18-20.00 Uhr in der Praxis
Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Depressionen, Schlafstörungen, Gelenkbeschwerden…; die auftretenden Beschwerden in der Zeit der Wechseljahre können zahlreich und sehr unterschiedlich sein. Bei vielen Frauen verläuft der Wechsel nicht so problemlos wie erhofft. Doch woran liegt das und wie können wir dem begegnen?
Wir betrachten an diesem Abend die Wechseljahre aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin. Shiatsu- Akupressur und QiGong Übungen werden als hilfreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt und erprobt.

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich: Am Rosenhof 13, 23701 Eutin

(Kostenloses Parken direkt vor der Praxis)