Iris Langbehn

Systemische Beratung / Körperpsychotherapie
Shiatsu / Achtsamkeitstraining



Iris Langbehn

Ruft etwas in Ihnen nach Veränderung?

Befinden Sie sich in einer beruflichen oder privaten Krise und kommen selber nicht heraus?
Suchen Sie nach möglichen Lösungen, nach Wegen zur Verbesserung Ihrer Situation?
Möchten Sie Klarheit über die Zusammenhänge in ihrem beruflichen oder privaten Kontext?
Wünschen Sie sich Wertschätzung und mehr Achtsamkeit in Ihrem Leben?
Fühlen Sie sich innerlich getrieben, erschöpft und ausgelaugt?
Haben Sie körperliche oder psychische Symptome, die Sie belasten?
Fühlen Sie sich in Ihrer Lebendigkeit eingeschränkt?
Sehnen Sie sich nach Leichtigkeit, Kraft und Ruhe?
Sind Sie neugierig auf Ihr Potential und Ihre inneren Ressourcen?


... dann sind Sie bei mir herzlich willkommen!



„Wenn das Leben dir eine Zitrone reicht, mach Limonade draus!“

Oft fällt es uns nicht leicht, aus dem etwas zu machen, was uns das Leben reicht. Wir nehmen Dinge nicht so wie sie sind sondern bewerten, beurteilen, lassen uns von vielen negativen Gedanken oder Ängsten hindern, das zu tun, was uns gut tun würde.  

„Finde das Rezept für Dein Leben“

Um Sie darin zu unterstützen, biete ich an:

  • Einzeltherapie
  • Paargespräche
  • Familiengespräche
  • Gruppentherapie
  • Achtsamkeitskurse
  • Gesundheitscoaching für Firmen

 

Als Heilpraktikerin − beschränkt auf das Gebiet Psychotherapie − arbeite ich mit Menschen in Lebenskrisen, in Übergangsphasen z.B. bei Verlust und Trennung, mit Stresssymptomen, Erschöpfungszuständen, Depression, Burnout, Essstörungen, Angsterkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, Schlafstörungen, psychischen und körperlichen Belastungen durch postoperative Beschwerden, Krebs-Erkrankungen, Parkinson, Migräne, Tinnitus.

In Deutschland werden bisher drei Standard-Verfahren von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet: Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und (kognitive) Verhaltenstherapie. Neu ist, dass die Systemische Therapie in den Leistungskatalog aufgenommen wird. Um einen Kassen-Psychotherapieplatz zu bekommen, müssen Sie häufig eine Wartezeit von 3-6 Monaten in Kauf nehmen. Ich biete Ihnen als Selbstzahler kurzfristige therapeutische Hilfe an ohne lange Wartezeiten, als Anschlussbehandlung an Klinikaufenthalte und als Übergangstherapie. Mit systemischer Kurzzeittherapie und Körperpsychotherapie unterstütze ich Sie in 5-10 Sitzungen.

In der Gruppentherapie und bei Paar- und Familiengesprächen arbeite ich zusammen mit meinem Kollegen Wofgang Scharp, systemischer Familientherapeut (DGSF) & Supervisor.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtsamkeitstraining und Qi Gong

Mit achtsamer Körperarbeit, Atemübungen, Qigong und verschiedenen Achtsamkeitsmeditationen zu mehr körperlicher, emotionaler und geistiger Ausgeglichenheit finden.

Montag 18.30-19.30 20.00-21.00
Mittwoch 10.30-11.30 17.30-18.30

Laufende Kurse jeweils 10 Termine, Kosten 120,- €, 
 

Start neue Kurse ab dem 24. April

Montags 18.30-19.30 und 20.00-21.00
April 29.04.
Mai 06.05./13.05./ 20.05./ 27.05.
Juni 03.06./24.06.
Juli 01.07./08.07./15.07.
10 Termine (120,-€)

Mittwochs 10.30-11.30 und 17.30-18.30 Uhr
April: 24.04.
Mai: 08.05, /15.05./ 29.05.
Juni: 12.06./ 19.06
Juli: 03.07./10.07./17.07.
9 Termine (108,-€)

 

 

Yoga für Schwangere

Montags 10.30-11.30 Uhr, Neuer Kurs ab Juni

Yoga & Meditation in der Schwangerschaft gibt der Mutter Zeit für sich und ihr Baby. Eine Zeit, sich selbst zu verbinden, nach innen zu schauen, tiefer zu atmen und somit auch Ruhe und Gleichgewicht für beide zu gewinnen. Zusätzlich zu den inneren Bereicherungen, erleichtert Yoga körperliche Beschwerden, die normalerweise eine Schwangerschaft mit sich bringt, wie etwa Rücken-, Nacken- oder Schulterverkrampfungen, Müdigkeit, Sodbrennen oder Übelkeit.
Yoga unterstützt die werdende Mutter bei der Geburtsvorbereitung durch gezielte Positionen (Asanas), um speziell den Hüft- und Beckenbodenbereich zu öffnen und die Beine zu stärken. Gezielte Atemübungen sind eine ideale Vorbereitung für die Geburt. Eine abschließende Meditation gibt Kraft und Ruhe. Diese Urverbindung schafft großen inneren Raum und bietet die Möglichkeit sich mit etwas Höherem zu verbinden, das auch während der Geburt großen Beistand leisten kann.

 

Neu !!! "Lauf Dich fit" - Laufgruppe für Einsteiger

Im Rahmen der Initiative "Lauf und walk dich fit", die ich für den Bosauer Sportverein gestartet habe, suche ich Interessierte, die sich von März-Juni mit einem schonenden Lauftrainig fit machen möchten, um am Pfingstlauf am 09. Juni teilzunehmen. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Firmenteams (5 TN).

Start : 25. März mit Trainings-und Wochenplan, Strecke ca 4 km, 10 Treffen

Montags 17.00-18.00

 

 

Neu!!! Gruppe Abschied und Neubeginn

Start 04. April 2019, Donnerstags 17.30-19.30 Uhr, 10 Termine, max. 8 TN

Eine Gruppe für Menschen, die sich getrennt oder einen Menschen verloren haben

Haben Sie gerade eine Trennung durchgemacht oder einen Angehörigen verloren?
Erleben Sie gerade eine innere Leere und Hoffnungslosigkeit?
Möchten Sie einen Zugang zu Ihrer Trauer bekommen?

Wir möchten Sie gerne unterstützen mit einer Gruppe, in der Sie sich austauschen, Strategien der Verarbeitung erarbeiten und an eigene Ressourcen anknüpfen. Die Gruppe stellt einen sicheren Ort dar, an dem Gefühle als lebendiger Anteil der Alltagsrealität wertschätzend wahrgenommen werden. Wir arbeiten mit Methoden aus der systemischen Therapie, mit Achtsamkeitsmeditation und Bewegungselementen. Wichtig ist uns, dass Sie sich in einem Zeitraum von 8 Wochen kennenlernen und die Gruppe mit max. acht Teilnehmern als wertvolle Hilfe erleben können. Willkommen sind alle Menschen, die sich aufgrund einer Trennungssituation oder durch den Verlust eines Partners auf den Weg machen wollen, etwas zu verändern. Geschlecht und Alter stellen keine Begrenzung dar. Das früheste Einstiegsalter sollte jedoch mindestens 20 Jahre betragen. Es findet anfänglich ein Vorgespräch statt.

Leitung: Wolfgang Scharp, system. Familien-und Paartherapeut (DGSF) / Supervisor, Co-Leitung. Iris Langbehn

 

 

Paar-Shiatsu 2019

Sich gegenseitig verwöhnen, Shiatsu lernen oder auffrischen in angenehmer Atmosphäre:
Samstags 14-17.00 Uhr: Meridianverläufe, Shiatsu- Akupressurbehandlungen, Theoretische Hintergründe zu den Elementen, Meridiandehnübungen / QiGong/ Achtsamkeitstraining

Wasser Gutes für den Rücken, Blase/Niere 09.02.2019
Holz  Vital in den Frühling, Leber/Gallenblase 13.04.2019
Feuer  Mit Feuer und Flamme, Herz 13.07.2019
Erde  Die Mitte stärken, Magen 21.09.2019
Metall  Durchatmen und Loslassen, Lunge 09.11.2019

 

Ort:  Praxis am Rosenhof 13
Kosten: 45,-€ inkl. Getränke, Imbiss
Mitzubringen: Wolldecke, Kissen

 

Seminare für Firmen

Selbstmanagement und Achtsamkeit im Beruf stärken - Belastungen erkennen, Ressourcen nutzen

Stadt Münster, 26.-27. Juni 2019

 

Gesundheitstag Stadtverwaltung Eutin

28. Februar 2019, 8-13.00 Uhr
Akupressur-Massage am Arbeitstag / Shiatsu bei Schulter-Nacken-Problemen

 

Inhouse Veranstaltungen für Kita /OGS/ Schule

  • Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit
  • Selbstmanagement: Belastungen erkennen- Ressourcen nutzen
    mit Achtsamkeitstraining, Körperwahrnehmung und Akupressurmassage
  • Erfolgreich Elterngespräche führen- systemische Beratung", Tagesseminar
  • Mobbing in Kita und Schule

06. März 2019, 9.00-16.00 Uhr, Pädiko Kiel
Ärgern, Piesacken, Schikanieren - Ursachen und Folgen von Mobbing

 

 

VHS Eutin

"Auf die Füsse kommen" - Shiatsu bei Kopfschmerzen und Migräne

28.02.2019, 18-20.00 in der Praxis

Kopfschmerzen und Migräne sind die am stärksten verbreitete Form von Beschwerden in unserer Gesellschaft. Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, Beeeinträchtigung in der Halswirbelsäule, Übelkeit in Zusammenhang mit den Kopfschmerzen sind Zeichen dafür, dass unsere Lebensenergie nicht frei fließt.Oft ist die Verbindung zum Rest des Körpers wie zu den Füssen erheblich eingeschränkt. Shiatsu kann hier für unmittelbare Erleichterung sorgen. An diesem Abend werden eine individuelle Akupressur-Massage, eine Anleitung zur Selbstbehandlung mit Shiatsu, Dehnungsübungen, speziell für Nacken und Schultern und Übungen aus dem QiGong vorgestellt.

Shiatsu bei Wechseljahrebeschwerden

14.03.2019, 18-20.00 Uhr in der Praxis
Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Depressionen, Schlafstörungen, Gelenkbeschwerden…; die auftretenden Beschwerden in der Zeit der Wechseljahre können zahlreich und sehr unterschiedlich sein. Bei vielen Frauen verläuft der Wechsel nicht so problemlos wie erhofft. Doch woran liegt das und wie können wir dem begegnen?
Wir betrachten an diesem Abend die Wechseljahre aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin. Shiatsu- Akupressur und QiGong Übungen werden als hilfreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt und erprobt.

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich: Am Rosenhof 13, 23701 Eutin

(Kostenloses Parken direkt vor der Praxis)